Foto: Donecker

Von links: Hermann Brenk (CDU Stadtrat u.Ortschaftsrat), Ludwig Kast (Vorsitzender CDU Ortschaftsratsfraktion), Sven Maier (CDU Stadtrat, Leiter unserer Jahreshauptversammlung 2016), Marissa Paul (Schriftführerin CDU Stupferich u.CDU Ortschaftsrätin), Peter Mayer ( 1.Vorsitzender CDU Stupferich), Ingeborg Donecker (Schatzmeisterin CDU Stupferich u. CDU Ortschaftsrätin), Klaus Abendschön (stv.Vorsitzender CDU Stupferich u. stv.Vorsitzender CDU Ortschaftsratsfraktion).

Willkommen beim Ortsverband der CDU Stupferich!

 

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

 

ein herzliches Willkommen auf den Internetseiten der CDU Stupferich.Auf den folgenden Seiten finden Sie Ansprechpartner, Termine und Informationen zu unserem Ortsverband

 

Die CDU Stupferich setzt sich ein für die Interessen unseres schönen Höhenstadtteils und seiner Bewohnerinnen und Bewohner.Hierzu brauchen wir das Engagement von vielen Stupfericher Bürgerinnen und Bürgern, auch von denen, die noch nicht solange in unserem Bergdorf wohnen.Besonders freuen wir uns auch über das Interesse unserer jungen Menschen.Teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen mit.Sparen Sie bitte auch nicht mit Kritik wo sie aus Ihrer Sicht berechtigt ist. Nur wenn wir wissen wo Sie der Schuh drückt, können wir Ihre Interessen vertreten.Wir tun dies durch unsere Vertreter im Ortschaftsrat und durch unseren Stupfericher Stadtrat.Wichtig ist uns auch eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit und die Vertretung unserer Stupfericher Belange in der Gesamtstadt.

 

Ich freue mich auf Ihr aktives Mittun!

 

Mit besten Grüßen

 

Peter Mayer

1.Vorsitzender CDU Stupferich

Mit dem Traktor zum Nordkap

Die CDU-Ortsgruppe Stupferich zeigte im Rahmen der Reihe „Stupfericher Lebensart“ einen sehr sehenswerten und kurzweiligen Vortrag im Gemeindezentrum Stupferich.

Der aus einem Ortsteil von Gaggenaus stammende Industriemeister Oswald Maier, erfüllte sich einen Lebenstraum. Er renovierte einen alten Traktor Fendt „Dieselross“ Baujahr1961 und hängte an ihn einen liebevoll, perfekt ausgebauten Bauwagen Baujahr 1964 an. Mit diesem Gespann bewältigte er in 4 Monaten die knapp 10 000 km von Gaggenau bis zum Nordkap und retour nach Gaggenau. Dabei lernte er viele hilfsbereite, freundliche Menschen kennen. Zu einigen pflegt er heute noch freundschaftliche Beziehungen. Auf seiner Reise wurde er in Etappen von seiner Frau begleitet, die an dem Traum „mit dem Bauwagen am Traktor vor dem Symbol des Nordkaps zu stehen“ teilhaben wollte. Während der Reise wurde seine aktuelle Position mit einem GPS-Tracker live ins Internet übertagen. So konnten die mitfiebernden Freunde und die Familie zu Hause die Route des Abenteurers verfolgen. Bis auf wenige kleine Instandhaltungsreparaturen verlief die Fahrt, dank guter technischer Vorbereitung, ohne nennenswerte Ausfälle der Technik. Der Traktor meisterte als Zugpferd seine Aufgabe bravourös. Der Vortag selbst lebte von schönen Landschaftsaufnahmen, die teils als Bildershow,  teils aber auch als kurze Videosequenzen gezeigt wurden. Oswald Maier kommentierte den Vortrag live. Seine Erklärungen waren so bildhaft und authentisch formuliert, dass man den Eindruck hatte,  selbst gerade an der Reise teilzunehmen. Die gewählte musikalische Untermalung zu den Bildsequenzen von faszinierenden Landschaften strahlte Ruhe aus. Es war ein rundum gelungener Vortrag der Fernweh und Reiselust weckte.  Sein Schlusskommentar „ich könnte morgen gerade wieder losfahren“ ist nachvollziehbar.
Mehr Informationen zum Traktortraum finden Sie auf der Hompage zum Projekt: http://www.traktortraum-nordkap.de/
Sehenswerte Presseberichte und Videobeiträge finden Sie hier: http://www.traktortraum-nordkap.de/?page_id=18

 

29.04.2017

Text: Siegfried Becker

Fotos: Siegfreid Becker

 

 

STUPFERICHER LEBENSART

 

Die Veranstaltungsreihe „Stupfericher Lebensart“ ist erfolgreich ins Jahr 2017 gestartet. Ende März trafen sich 25 Teilnehmer im Edith-Stein-Saal des katholischen Kindergartens zum Kartenspielabend. Bei einer Gulaschsuppe und Getränken konnten sie ihrem Hobby nachkommen. Skat, Binokel und das traditionelle Cego waren die gefragtesten Spiele. Die CDU Stupferich bedankt sich bei allen, die zum grossen Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben: den Gästen und den zahlreichen Helfern ohne deren Engagement dies alles nicht möglich wäre.

 

Am 28.4.2017 um 19:30 Uhr (Gemeindezentrum Stupferich) geht die vom CDU-Ortsverband organisierte Stupfericher Lebensart in die 2. Runde des Jahres. Waren Sie schon mal am Nordkap? Und das sogar mit dem eigenen Traktor? Oswald Maier hat diese Tour gemacht. Er berichtet über seine Reise in einer Multimediashow mit Livekommentierung. Die CDU Stupferich lädt hierzu alle Bürgerinnen und Bürger unseres Bergdorfes in unser Gemeindezentrum recht herzlich ein. Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt.

 

Peter Mayer

1. Vorsitzender CDU Stupferich

Druckversion Druckversion | Sitemap
Christliche Demokratische Union Deutschlands