Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!                                         

                                                                                                    

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des Ortsverbandes der CDU Stupferich. Sie finden hier Ansprechpartner, Termine und Informationen rund um den Ortsverband Karlsruhe-Stupferich.
Stupferich liegt verkehrsmäßig sehr günstig. Durch den Autobahnanschluß A8 Karlsruhe-Stuttgart, Busverbindungen über den Thomashof nach Durlach bis Grötzingen (Linie 23) und die Busverbindung (Linie 47) über Palmbach, Grünwettersbach, Wolfahrtsweier bis nach Karlsruhe HBF ist man innerhalb kurzer Zeit optimal mit Karlsruhe verbunden. Sehr gut ausgebaut sind auch die Rad- und Wanderwege in die benachbarten Ortschaften, die zum großen Teil vom Straßenverkehr getrennt sind.

Ich freue mich über Ihren Besuch auf unserer Homepage und wünsche Ihnen viel Spaß beim Blättern durch unsere Seiten!

Klaus Abendschön

Vorsitzender CDU Ortsverband Stupferich



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Guido Wolf ist Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016

Guido Wolf ist Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016

Nach dem klaren Votum der Mitgliederbefragung haben die Delegierten des 66. Landesparteitags der CDU Baden-Württemberg im Congress Centrum Ulm Guido Wolf mit 93,8 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2016 gewählt. Die CDU Baden-Württemberg präsentiert sich damit ein gutes Jahr vor dem Wahltermin geschlossen und einig. In seiner rund einstündigen Rede hatte Guido Wolf zuvor deutliche Kritik an der grün-roten Landesregierung geübt und dabei insbesondere die Schul- und Infrastrukturpolitik genannt.

"Für die CDU Baden-Württemberg ist heute ein großartiger Tag", stellte Guido Wolf fest. "Wir glauben wieder an uns! Wir wollen dem Land 2016 eine bessere Regierung geben. Wir wollen nicht von oben herab die Menschen regieren. Wir wollen nahe bei den Menschen sein. Ich mache Politik aus Liebe zum Land. Ich brenne für Baden-Württemberg. Deshalb will ich Ministerpräsident von Baden-Württemberg werden."

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.01.2015
die CDU Fraktion stellt hiermit folgenden Antrag mit der Bitte um Behandlung in der nächsten Sitzung des Ortschaftsrates:

Einrichtung eines öffentlichen Bücherschrankes im Stadtteil Stupferich

Begründung:
In vielen Stadtteilen bzw. Stadtbezirken haben bereits errichtete öffentliche Bücherschränke hohen Zuspruch in der Bevölkerung erfahren. Da der Bücherbus nur an bestimmten Zeiten in Stupferich Halt macht, könnte der öffentlichen Bücherschrank auch von Berufstätigen jederzeit genutzt werden. Die Erstausstattung des Bücherschrankes könnte durch Buchspenden aus der Bürgerschaft bereitgestellt werden. Die Nutzung wäre kostenfrei, da die Nutzung nur im Tauschsystem, Buch gegen Buch, erfolgen soll.
Mit dieser Einrichtung und der Nutzung würde auch eine neue Möglichkeit zur Kommunikation und dem Zugehörigkeitsgefühl unserer Bürgerschaft zu unserem Ort geschaffen werden.
Als möglichen Standort schlagen wir die stillgelegte Telefonzelle am Gemeindezentrum vor. Die Koordination zur Errichtung des Bücherschrankes sollte von der Ortsverwaltung erfolgen. Ebenso könnte mit einem Aufruf an die Bürgerschaft ehrenamtliche Betreuer gesucht werden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • CDU TVCDU Intern - das MitteilungsmagazinMitglied werdenKarlsruher OrtsverbändeHelfen Sie uns mit Ihrer Spende